The Blog

The Ultimate PC 2(cheapish)

Es ist Zeit für einen neuen Rechner, mein alter, ein Q6600 mit 8GIG Ram und einer 300 GB Raptor Velocity reicht nicht mehr. Er murrt und zuckt bei dem Projekt an dem ich arbeiten darf, auch wenn dieses monströs ist, Verbesserung muss her!

Inspiriert von Scott Hanselman, hoffe ich meine Build Zeite (auch) zu halbieren. Nur möchte ich keine €2000+ ausgeben, sondern hoffe deutlich preiswerter weg zu kommen.

Folgende Teile  sind bestellt:

Summe: ca.: €1140.

Meine Hoffnung ist es ein Rechner zusammen zu bauen, der meine Buildzeiten halbiert. Ich hoffe auch nur wenige Prozent unter dem Hanselman Ultimate PC 2 zu liegen. Wobei die Referenzzeit der  Rebuild von NHibernate aus dem aktuellen trunk ist (Der dauert jetzt bei mir: 00:34.698). Übertrakten möchte ich nicht. Bzw. noch nicht. Ich will die BIOS Einstellung gut hinbekommen, vor allen Dingen in Punkto SSD (Trimming) und Speicher recht optimal konfigurieren, vor allen möchte ich jedoch möglichst schnell ran an das Gerät, um damit zu arbeiten 🙂

Bei der Auswahl habe ich überall probiert, eine möglichst gute Preisleistung zu bekommen. Die CPU Leistung wurde anhand der Charts von Toms-Hardware Guide verglichen. Bist auf das Netzteil und die SSD, habe ich in der jeweiligen Klasse, einfach immer das preiswerteste genommen. Da ich gute Erfahrungen mit Alternate gemacht habe, habe ich bis auf den Speicher alles dort bestellt. Das ganze Auswahlprozedere hat am Freitag ca. 3h eingenommen.

Alle Teile wurden am späten Freitagabend bestellt. Nun 2bin ich bin gespannt und freue mich auf das Zusammenbauen und die Lasttests 🙂


Kick It auf dotnet-kicks.de

Comments are closed.